design sketch Radial Shaft Seals

Mehr anzeigen
design sketch RSS - closed rings w/ metal cage

RWDR mit geschlossenem Käfig

Klassische Simmerringe mit Metallkäfig, Gummidichtlippe (meist federbelastet) und optionalen Staublippen. Dient zur Abdichtung von Wellen gegen Öl oder Fett und zur Vermeidung von Fremdkörpern.

zu den Produkten
design sketch RSS - closed rings w/ PTFE

RWDR mit PTFE

Spezial-Simmerringe mit Metallkäfig und PTFE-Dichtlippe. Geringe Reibung, hohe chemische Beständigkeit, gute Trockenlaufeigenschaften und ein großer Temperaturbereich sind nur einige der Eigenschaften.

zu den Produkten
design sketch RSS - w/o closed cage

RWDR ohne geschlossenen Käfig

Klassische Radialwellendichtringe ohne Metallkäfig, dafür mit Gewebe- oder Metallbandverstärkung. Die Konstruktion ohne Metallkorb ermöglicht viel größere Durchmesser bei moderaten Kosten und die mögliche Installation von Ersatzteilen ohne Demontage der Welle.

zu den Produkten
design sketch RSS - closed rings w/ PTFE & Rubber

RWDR mit PTFE und Elastomer

Radialdichtungen zur Abdichtung von Kolbenstangen, bestehend aus PTFE-Profilringen und O-Ringen als Vorspannelemente oder Sonderformteilen aus gewebeverstärktem Gummi. Wird für Schwenk- und Radialbewegungen verwendet.

zu den Produkten

Kombi-RWDR

Radialwellendichtungen in Kombination mit PU-Elementen oder zusätzlichen Dichtungen aus Gummi und Metall. Die Zusatzelemente erfüllen spezielle Funktionen wie die Schaffung einer eigenständigen Lauffläche, die Erhöhung der Schmutzresistenz, die Erweiterung der radialen Dichtungsfunktionalität oder die Sicherung der Abdichtung bei Axialbewegungen.

zu den Produkten
design sketch End Caps

Verschlusskappen

Verschlussdeckel mit vulkanisiertem Metalleinsatz aus Stahlblech und wahlweise Metall- oder Gummi/Metall-Außenhülsen. Wird zum Verschließen von Installationsbohrungen z.B. in Getrieben eingesetzt.

zu den Produkten
design sketch Shaft Sleeves

Wellenschutzhülsen

Wellenreparaturhülse aus Stahl, als Gegenfläche für den Radialwellendichtring. Kann verwendet werden, um Nacharbeiten an Wellen zu vermeiden oder um Wellen mit ungeeigneten Oberflächeneigenschaften zu verwenden, um Radialwellendichtringe auf ihnen zu betreiben.

zu den Produkten